So werden Sie Subunternehmer

In nur 2 Jahren, 600 erfolgreich abgewickelte Aufträge, mit 45 unseren professionellsten Subunternehmen aus Industrie und Gewerbe. Wie genau Sie Teil dieser Erfolgsgeschichte werden können, erfahren Sie hier.

 

1. Schritt: „DIE BEWERBUNG“

Wenn Sie sich für die Zusammenarbeit mit subauftrag.com entschieden haben und ihre Bewerbung ordnungsgemäß an uns übermittelt wurde, haben Sie die Hälfte des Weges schon hinter sich.
Wenn Ihre Unterlagen von unseren Experten/innen geprüft wurden, erhalten Sie eine Einladung für ein persönlichen Gespräch.

Warum müssen diese Unterlagen an subauftrag.com übermittelt werden?

Bei unserer langjährigen Arbeit als Vermittler, werden wir immer wieder mit Subunternehmen konfrontiert, die sich ohne ernsthaftes Interesse bei uns melden. Dies raubt unserem Team wertvolle Zeit, die in die Auftragsakquise für unsere Subunternehmer besser investiert ist. Deshalb trennt sich hier schon die Spreu vom Weizen.

 

2. Schritt: „DAS CASTING“

Warum ein persönliches Gespräch?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Zusammenarbeit effektiver und produktiver ist, wenn Vermittlerteam und Subunternehmerteam einander persönlich kennen. Zusätzlich werden auch die gewünschten Konditionen und der Rahmenvertrag besprochen. Letzte Unklarheiten können hier ausgeräumt werden.

WICHTIG: Nur wenn der Rahmenvertrag unterschrieben wird, werden Sie unser Partner und erhalten die Auftragsausschreibungen.

 

3. Schritt: „Das Finale“

Sehr gut, Sie haben es bis ins Finale geschafft. Dies bedeutet, dass Sie erfolgreich in die Top-Sub-Datenbank aufgenommen wurden. Nun geht es ans Eingemachte. Sie erhalten gemeinsam mit den anderen Tops-Subs Ihrer Branche die ersten Auftrags-Ausschreibungen.

Hier gilt: First come, first serve.

 

4. Schritt: „WINNER“

Nun ist es soweit! Sie verfügen über

  • die nötigen Papiere für das Auftragsland,
  • haben das perfekte Team mit den richtigen Qualifikationen frei,
  • und waren der erste Top-Sub, der dies nach der Ausschreibung subauftrag.com bekannt gegeben hat?

Herzlichen Glückwunsch nun ist es fast sicher, dass Sie den Auftrag erhalten.

Was fehlt noch?

Subauftrag.com muss Ihnen den Auftrag bestätigen – NUR dann gehört er Ihnen.

Wenn Sie die Bestätigung erhalten haben, steht einer Auftragsabwicklung nichts mehr im Weg. Ihr Subauftrag.com-Ansprechpartner steht Ihnen während des gesamten Auftrags zur Seite.

 


Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten außerdem gerne mehr über den Ablauf während eines Auftrags erfahren? Dann kontaktieren Sie uns.

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartner der Branchen: