fbpx

Weihnachtsbeleuchtung richtig abbauen

Mühsam und ein wenig lästig – das Entfernen der Weihnachtsbeleuchtung. Es sieht schön aus und in der Weihnachtszeit erfreut sich jeder daran. Doch nach den Feiertagen soll die Beleuchtung auch wieder ab.

Das Abbauen ist zeitaufwändig und hat den Effekt der Vorfreude nicht mehr. Beim Aufbau und Schmücken des Hauses oder der Wohnung schwingt immer die Freude auf Weihnachten mit und motiviert zum Aufbau einer Beleuchtung. Doch beim Wegräumen der Weihnachtsbeleuchtung fehlt diese Motivation zur Gänze. Trotzdem sollte man das nicht auf die lange Bank schieben. Hierbei sollte auf eine geordnete Wegräummethode geachtet werden, ansonsten wird der Wiederaufbau für das kommende Weihnachten zur Nervenprobe. Demnach sollte man sich hier etwas mehr Zeit nehmen und die Weihnachtsdekoration ordentlich verräumen. Bei größeren Figuren die bespielsweise am Dach befestigt worden sind, sollte man besonders acht geben. Denn immerhin ist es meist eisig und man rutscht hier leicht aus. Vielleicht könnte man hier die Idee aus den USA übernehmen: Amerikaner mieten sich für den Abbau der Weihnachtsdekoration oft Gabelstapler, um die Figuren sicher abtransportieren zu können.

Wenn alles wieder verstaut ist, dann kann man sich schon Gedanken um die Dekoration für das nächste Weihnachten machen.

Freie Elektro-Teams abfragen 

 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Sparsame Weihnachtsbeleuchtung

Über diesen Blog

Aktuelles und Informationen rund um den internationalen Einsatz und die Vermittlung von Subunternehmen.

Beiträge nach Themen

Fragen zu unserem Service?

Wir helfen gerne weiter!
close-link