Weihnachtsspende für strahlende Kinderaugen

Jedes Jahr zu Weihnachten stellt sich bei vielen von uns dieselbe Frage: Was sollen wir heuer verschenken? Womit können wir unseren Familien, Freunden, Kunden und Geschäftspartnern unsere Wertschätzung zeigen? In diesem Jahr haben wir uns jedoch bewusst gegen das Verteilen von Geschenken entschieden, um das Geld einer Organisation zukommen zu lassen, bei der es besser nicht aufgehoben sein könnte: der Kinderhilfsorganisation Rettet das Kind in Seebach, Kärnten.

Rettet das Kind

Der Aufgabenbereich von Rettet das Kind erstreckt sich von der Behindertenarbeit, der Betreuung sozial gefährdeter Kinder, der Vermittlung von Patenschaften, der Durchführung von Entwicklungs- und Katastrophenhilfe- Projekten im Ausland über die Hilfe für Randgruppen bis zur Einzelfallhilfe für Familien in Not.

Grundlage für die Tätigkeit war über viele Jahre die “Genfer Deklaration” über die Rechte des Kindes, in der unter anderem steht:

“Es ist menschliche Pflicht, Kindern in Not
– ohne Ansehen von Nationalität, Religion und Rasse –
Schutz und Hilfe zu gewähren”.

Heute sind die Konventionen der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes sowie zum Schutz behinderter Menschen die Grundlage des Wirkens (hier erfahren Sie mehr).

Absolute Hingabe für die Kinder

Am 13. Dezember 2018 besuchte unser Geschäftsführer, Manfred Striedinger, die Kinder und Betreuer der Einrichtung von Rettet das Kind, um ihnen eine Geldspende in der Höhe von 2.000€ zu überreichen. Er wurde herzlichst von den Kindern in Empfang genommen und durch die gesamten Räumlichkeiten geführt. Anschließend gab es die Möglichkeit sich bei Kaffee und Keksen auszutauschen, und mehr über die Organisation und das Leben der Kinder dort zu erfahren. Wir sind begeistert von der absoluten Hingabe, mit der die BetreuerInnen die Einrichtung führen und das Leben der Kinder gestalten. Das liebevolle Miteinander und die Herzlichkeit, mit der Herr Striedinger an diesem Tag von den Kindern aufgenommen wurde, wird ihm noch lange in Erinnerung bleiben.

weihnachtsspende rettet das kind

Hier fällt das Spenden leicht

Das gespendete Geld kommt zur Gänze den Kindern zu Gute – es wird ihnen dadurch ermöglicht Ausflüge zu machen und erfüllt Kinderwünsche, die ansonsten finanziell nicht umsetzbar wären. Das Spenden fällt hier sehr leicht, denn man sieht genau wo und für wen das Geld eingesetzt wird.

Denn am Ende des Tages geht es zu Weihnachten doch nur um Eines: strahlende Kinderaugen

 

Hier finden Sie alle Informationen über die Organisation Rettet das Kind und wie man selbst helfen kann.

 

Über diesen Blog

Aktuelles und Informationen rund um den internationalen Einsatz und die Vermittlung von Subunternehmen.