So funktioniert das Beauftragen von Subunternehmen

am 16. Oktober 2018

Wie funktioniert das Beauftragen von Subunternehmen?

Sie könnten dringend zusätzliches, qualifiziertes Fachpersonal für die Bewältigung Ihrer Aufträge gebrauchen, sind mit dem Thema Subunternehmen aber noch nicht wirklich vertraut? Wir helfen weiter –  im heutigen Blogbeitrag bringen wir Licht ins Dunkel und beantworten alle Fragen die den Ablauf der Beauftragung von Subunternehmen betreffen!

Subauftrag vermittelt nur die Besten

Subauftrag vermittelt die besten Subunternehmen – schnell zuverlässig und weltweit. Als kompetenter Vermittler stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, die geeigneten Subunternehmen für Ihr Projekt zu finden. Mittlerweile blicken wir auf mehrjährige Erfahrung im Bereich der Vermittlung von Subunternehmen in den Branchen Industrie, HKLS/GWH, Elektrik und Schweißer/Schlosser zurück und haben uns ein internationales Netzwerk an den besten Subunternehmen aufgebaut. Denn wer in der heutigen Zeit erfolgreich sein möchte, der muss über die heimischen Landesgrenzen hinausblicken. Gerade deutsche Unternehmen, deren Fertigungen und Arbeitskraft am Weltmarkt gefragt sind wie nie, brauchen jetzt ein Netzwerk an hoch qualifizierten, gut ausgebildeten Fachkräften, die international tätig sind. In diesem Beitrag erfahren Sie alles was Sie über unseren Vermittlungsablauf wissen müssen.

Schritt 1 – Ihre Anfrage an uns

Der erste Schritt in der Beauftragung ist die Anfrage an uns. Dies kann entweder per Telefon unter +43 1336/0151-191 oder per elektronischem Anfrageformular erfolgen. In diesem Schritt geben Sie uns die gewünschte Teamgröße, das Gewerbe, die auszuführende Tätigkeit, den Einsatzort, den Start und die ungefähre Dauer des Einsatzes bekannt. Anhand dieser Informationen können wir das für Sie geeignetste Subunternehmen auswählen. Die Auswahl erfolgt stets individuell an die jeweiligen Ansprüche angepasst.

Schritt 2 – Unser Angebot

Sie erhalten von uns ein Angebot, basierend auf Ihren Anfragedetails. Selbstverständlich klären wir auch noch alle offenen Fragen rund um die Auftragsabwicklung, dem Angebot, oder sonstigen Unklarheiten.

Schritt 3 – Die Bestätigung

Als Auftragsbestätigung gilt das von Ihnen unterschriebene Angebot, welches Sie an uns retournieren. Mit dem unterschriebenem, retournierten Angebot bestätigen Sie, dass Sie ein Projekt mit einem unserer Subunternehmen abwickeln wollen. Sobald wir die Bestätigung erhalten haben, können wir das Team für Sie reservieren und weitere Einsatzdetails werden besprochen:

  • Leistungsverzeichnis
  • Bauvorhaben
  • Baustellenadresse
  • Mitzuführendes Fahrzeug
  • Arbeitszeiten (Wochentage + geplante Stunden/Woche)

Die Vertragsabwicklung

Wir stellen Ihnen die Verträge, bestehend aus einem Rahmenvertrag und einem Teilleistungsvertrag, für den Einsatz zur Verfügung. Unterschreiben Sie das Vertragswerk und senden Sie es ans uns retour, danach unterschreibt es das Subunternehmen.

Interesse an einer Zusammenarbeit mit unseren Subunternehmen? Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage!

Unverbindlich anfragen