Ein Service von Subauftrag.com
Ihr Partner für Subunternehmen

ANFRAGE

Ausländische Subunternehmen in Deutschland: Wie gelingt die Zusammenarbeit?

am 11 Oktober 2017

Planen Sie ausländische Subunternehmen in Deutschland einzusetzen?
Stecken Sie auch gerade in der Situation, dass Sie gerne einen Auftrag annehmen würden, jedoch zu wenig Personal vorhanden ist? Meist rechnet sich das Einstellen neuen Fachpersonals nicht und auch deutsche Subunternehmen sind zu teuer bzw. sind kurzfristig nicht verfügbar, da stark ausgelastet. In diesen Fällen ist die Zusammenarbeit mit ausländischen Subunternehmen eine gute Wahl. Zu guten Konditionen gibt es qualifizierte Subunternehmen.


Subunternehmer im Baugewerbe – Personal noch vor dem Winter einsatzbereit

am 22 September 2017

Vor dem Winter müssen alle Baustellen winterfest gemacht werden. Im besten Fall werden sie fertiggestellt. Wer das nicht rechtzeitig schafft, dem drohen Mehrkosten durch Baustoffschäden, Penale, überforderten Mitarbeitern oder leeren Lohnkosten bei Arbeitsunterbrechung.


Bauprojekt wegen Schlechtwetter verzögert? So entkommen Sie der Kostenfalle

am 13 September 2017

Der Winter bringt das öffentliche Leben oft zum Stillstand. Auch auf den Baustellen wird es mit sinkenden Temperaturen immer ruhiger. Schnee, Frost und Schlechtwetter bringen Baufirmen regelmäßig ins Schwitzen. Denn wo möglich, wird die Baustelle vor dem Winter fertiggestellt. Wem das nicht gelingt, dem drohen finanzielle Schäden und Verzugsstrafen.


Kosten und Nutzen eines Subunternehmens

am 31 August 2017

Sie haben einen Auftrag erhalten. Nun stellt sich die Frage: Sind Ihre eigenen Mitarbeiter bereits ausgelastet oder können Sie den neuen Auftrag zusätzlich annehmen? Eine weitere wichtige Frage ist: Verfügen Ihre Mitarbeiter über die angeforderten Fähigkeiten?


Deutschland setzt weltweite Standards - oder doch nicht?

am 25 August 2017

Was Deutschland in Sachen Industrie 4.0 von anderen Ländern lernen kann. 

In Deutschland entsteht durch den Einsatz von Industrie 4.0 bereits heute reale Wertschöpfung. Der Umsatz mit Industrie-4.0-Lösungen wird laut jüngster Bitkom-Studie vom April 2017 im laufenden Jahr um 21 % auf 5,9 Mrd. Euro steigen. Für 2018 wird im Gesamtmarkt für Industrie 4.0 ein Zuwachs von mehr als 22 % auf 7,2 Mrd. Euro erwartet. 


Gewaltiges Headquarter des Urlaubsgiganten Trivago

am 16 August 2017

Gewerbebetriebe für Sanitärinstallationen von Subauftrag.com

Das Düsseldorfer Unternehmen Trivago ist die weltweit größte Hotelsuchmaschine. Damit ist es eines der erfolgreichsten deutschen Internet-Unternehmen. Mit einer Anfangsinvestition von weniger als 1 Mio. US-Dollar hat Trivago seinen Umsatz in den letzten Jahren auf fast 500 Mio. US-Dollar (2015) erhöht.


So werden Sie Subunternehmer

am 07 August 2017

Um unseren Auftraggebern eine qualifizierte und effiziente Projektabwicklung bieten zu können, setzen wir auf ein starkes Netzwerk aus qualifizierten Fach- und Meisterunternehmen aus Industrie und Gewerbe. Diese vermitteln wir für weltweite Projekte als Subunternehmen. Vor und während dem gesamten Projekt stehen wir Ihnen als Subpartner in vielen Belangen zur Seite – so unterstützen wir Sie in Rechtsfragen, in der Kommunikation mit den Kunden bis hin zur Feedbackeinholung und Rechnungsstellung.


Internationaler Einsatz in der Industrie: Lokale Anforderungen

am 27 Juli 2017

Internationale Projekte erfordern ein breit gefächertes Know-How. Vor allem das Wissen um lokale Anforderungen und ein gutes örtliches Netzwerk gehören zum grundlegenden Fundament Ihres Projekts. Nur so haben Sie langfristig Erfolg und werden auch weiterhin mit internationalen Projekten beauftragt.